a.sign TSE
Die technische Sicherheitseinrichtung für Ihre Kassensoftware

Frau mit Registrierkasse

 

Testen Sie jetzt die KassenSichV-Lösung des österreichischen Marktführers!

Am 01.01.2020 ist die Kassensicherungsverordung (KassenSichV) in Kraft getreten: Registrierkassen in Deutschland müssen nun zum Manipulationsschutz über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE) verfügen – einen Überblick über die neue Verordnung finden Sie hier. Anfang November 2019 hat das Bundesministerium für Finanzen (BMF) eine sogenannte "Nichtbeanstandungsregelung" erteilt – die TSEs sind zwar alsbald zu implementieren, bis zum 30.09.2020 wird es aber keine Sanktionen geben.
Setzen Sie die neue Verordnung zeitgerecht und stressfrei um - implementieren Sie jetzt die Schnittstelle des österreichischen Registrierkassen-Zertifikatsmarktführers A-Trust!

A-Trust Deutschland ist zu 100% Tochterunternehmen der österreichischen A-Trust GmbH. Schon 2017 konnte A-Trust die Umsetzung der österreichischen Registrierkassenverordnung (RKSV) für über 1.600 Kassensystem-PartnerInnen – davon schon jetzt Hunderte in Deutschland – erfolgreich umsetzen. Dieser Vorsprung an Know-How und Entwicklungszeit macht für Sie die zeitgerechte Implementierung der KassenSichV zum Kinderspiel.

Mit uns setzen Sie die KassenSichV nicht nur kinderleicht, sondern vor allem auch rechtskonform um: Wir sind BSI gelistet, unsere Zertifizierungs-ID lautet BSI-DSZ-CC-1140. Unsere Listung finden Sie auch online auf der BSI-Homepage. Gerne halten wir Sie über die gesetzlich erforderliche Zertifizierung auf dem Laufenden, melden Sie sich bitte hierfür zu unserem Newsletter an. Näheres zu den nötigen rechtlichen Bestimmungen finden Sie unter BSI TR-03153 (v1.0.1), BSI TR-03153-TS (v1.0.1), BSI TR-03151 (v1.0.1).

DFKA Logo
A-Trust ist zudem offizielles Mitglied des Deutschen Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik (DFKA) und steht in regem Informationsaustausch mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

 

 

Auf einen Blick

Warum A-Trust als TSE für die KassenSichV?
Dafür gibt es viele Gründe:

  • Sichere, erprobte All-in-One Lösung: A-Trust ist Marktführer bei der Umsetzung der RKSV (Registrierkassensicherheitsverordnung) in Österreich
  • 100% KassenSichV-konform: Wir sind BSI gelistet
  • Rundum-Sorglos-Paket: Wir bieten Online- und Offline-Lösungen
  • Universell: Unsere API unterstützt C/C++, Java, .Net, COM, VB6 bis Cobol... iOS, Android, Microsoft Derivate und vieles mehr!
  • Einfachste Verwaltung: Mit unserer Middleware haben Sie immer alles im Griff!
  • Open Source Architektur: Kompatibilität und einfachste Integration – was wir nicht unterstützen, kann mit geringem Eigenaufwand adaptiert werden
  • Wir bieten schon jetzt komplette Pakete, konkrete Preismodelle und Codebeispiele
  • Ein gutes, ausgereiftes Produkt für Ihre KundInnen, attraktive Margen für Sie und mehr zufriedene PartnerInnen für uns.


Sie sind bereits PartnerIn?
Hier geht es zum Partnerbereich!
Bei Fragen zu unseren Lösungen benutzen Sie bitte ausschließlich unser Ticket-Tool

 

Sie wollen PartnerIn werden?
Danke für Ihr Vertrauen!
Hier geht es weiter zum Partnervertrag

Für weitere Auskünfte oder konkrete Anfragen wenden Sie sich bitte an vertrieb@a-trust-tse.de

Attraktive Preismodelle

Unsere Erfahrung und unseren Wissensvorsprung geben wir gerne in Form von sehr attraktiven Preismodellen an unsere bestehenden und zukünftigen PartnerInnen weiter. Für nähere Informationen zu unseren Preisen, melden Sie sich bitte hier als RegistrierkassenpartnerIn der A-Trust an.


Rundum-Sorglos-Paket

A-Trust bietet Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen: Ob online oder offline über eine Kartenlösung  – wir liefern. Unsere KassenSichV-Lösungen gibt es in folgenden Varianten:

Online: a.sign TSE Basic, a.sign TSE Advanceda.sign TSE Flat & a.sign TSE Premium

Offline: a.sign TSE RK (verfügbare Formfaktoren: µSD, SD und USB)


Für detailierte Informationen und Preise, registrieren Sie sich bitte hier. Anschließend können Sie sich im Partnerbereich mit Ihren Zugangsdaten anmelden. 

 

Als Bonus können Sie allen KundInnen kostenlosen Zugang zu Ihrem persönlichen A-Trust e-Tresor anbieten, dem elektronischen Datensafe. Im e-Tresor werden alle relevanten Daten jederzeit und ortsunabhängig verfügbar abgespeichert, um so den optimalen Überblick über alle Buchungen zu gewährleisten.

Speziell für die Ablage der exportierten KassenSichV Bon-Daten ist eine eigene Funktion im e-Tresor bereitgestellt: Die von der Kasse exportieren CSV-/TAR-Daten werden über eine API (REST Service) abgesichert und können über die Weboberfläche des e-Tresors (oder per API) jederzeit eingesehen und exportiert werden.
Der e-Tresor kann zudem auch als universeller, persönlicher Datenspeicher dienen: Es können bis zu 2 GB vertrauliche Daten abgelegt werden, also beispielsweise Personalausweise, Meldezettel, Kopie des Reisepasses oder andere wichtige Dokumente.

Weitere Infos finden Sie in Kürze im Partnerbereich sobald die Schnittstelle und deren Beschreibung zur Verfügung stehen.


API & Middleware

Bei uns sind Sie in besten Händen: Wir unterstützen Sie vom ersten Schritt bis zum letzten Detail – Sie nennen Ihre Anforderungen, wir finden die Lösung! Unsere API ist universell und unterstützt bspw. C/C++, Java, .Net, COM, sowie ältere Programmiersprachen wie VB6 oder Cobol. iOS, Android und Microsoft Derivate werden selbstverständlich auch unterstützt.

Testen Sie jetzt unsere API mit der Android App!
Ab sofort ist die A-Trust KassenSichV Demo App im Google Play Store erhältlich und auch im A-Trust Partnerbereich als Sourcecode verfügbar – viel Freude beim Implementieren. Die iOS Version folgt in Kürze!

Mit A-Trust Middleware haben Sie immer alles im Griff!
EXE und COM Objekt (Component Object Model) stehen bereit, auch LAN-Lösungen sind als Middleware bereits verfügbar. Und mit unserer a.sign TSE Einheit können Sie ganz einfach On- und Offline-Kassen gemeinsam verwalten. Neugierig? Besuchen Sie den A-Trust Partnerbereich und informieren Sie sich!