Utimaco und A-Trust schließen strategische Partnerschaft Mittwoch, 19. August 2020

Utimaco, ein weltweit führender Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, und A-Trust Deutschland, ein Tochterunternehmen des gleichnamigen Marktführers bei der Umsetzung der österreichischen Registrierkassensicherheitsverordnung, werden zukünftig zusammenarbeiten, um nun die Umsetzung der deutschen Kassensicherungsverordnung zu erleichtern. Aufbauend auf dem CryptoServer CSPLight von Utimaco kann A-Trust seinen Kunden eine hochsichere Signaturlösung aus einer Hand anbieten. Handelsunternehmen und Registrierkassenhersteller müssen sich so nicht mit der komplexen technischen Implementierung von Kryptografie und Zertifikaten befassen. Verglichen mit einer lokalen (Token-)Lösung sinkt zudem bei der Verwaltung vieler Kassen über eine zentrale Lösung der Installations- und Maintenance-Aufwand, und es kommt zu Synergien bei Verwaltung, Betrieb, Monitoring und Datensicherung.

„Die Kassensicherungsverordnung soll dabei helfen, schwarze Schafe aufzuspüren, die Teile ihrer Einnahmen nicht ans Finanzamt melden und so für mehr Gerechtigkeit sorgen. Die technische Umsetzung und gesetzeskonforme Absicherung des Verfahrens bringt allerdings eine große Komplexität mit sich. A-Trust ist bereits seit 20 Jahren am Markt und ist österreichischer Marktführer von Registrierkassenzertifikaten, also der ideale Partner für Unternehmen, um diese Komplexität zu meistern. Als ebenfalls sehr erfahrene IT-Sicherheitsexperten steuern wir von Utimaco die Krypto-Technologie bei. Die Integration von Utimaco in die Lösung von A-Trust wird Kunden im täglichen Geschäft helfen und wir freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit“, sagt Mario Galatovic, VP Products bei Utimaco.

 

Auch Michael Butz, CEO von A-Trust Deutschland, zeigt sich begeistert: „Dieser Schulterschluss ist ein wichtiger Milestone in Richtung erfolgreiche Umsetzung der Kassensicherungsverordnung, von dem alle Kassenherstellerinnen und -hersteller nur profitieren: Ob man sich nun für eine A-Trust Offline- oder Online-Variante entscheidet, man entscheidet sich immer für eine gesetzeskonforme und hochsichere Lösung. In Kombination mit dem Utimaco-CryptoServer bieten wir die maximale Sicherheit auf dem Markt und setzen dabei eine neue Benchmark– unsere rund 3.000 Registrierkassenpartnerinnen und -partner werden sich darüber freuen!“